Pressematerial zur Ausstellung "bauhaus – form und reform"

Pressebilder

Herkunftsnachweis

Bitte nennen Sie im Falle einer Reproduktion / Veröffentlichung für jede einzelne Abbildung den genauen Herkunftsnachweis wie angegeben!

Marcel Breuer (1902–1981)
Lattenstuhl, schwarz gefasst, mit sechs Sitzgurten, 1922
Sammlung Jacobi

© Kai Pelka

Download

Erich Dieckmann (1896 –1944)
Typenarmlehnstuhl mit Geflecht, 1926/1930
Sammlung Jacobi

© Kai Pelka

Download

Ludwig Mies van der Rohe, Lilly Reich
(1885–1947), MR20, Freischwinger mit Geflecht, „Weißenhofstuhl“, Stuttgart, 1927
Museum für Gestaltung Zürich

© Museum für Gestaltung Zürich

Download

Henry van de Velde
„Sezessions-Schreibtisch“, 1899
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

© Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Download

Heinrich Ludwig Rohde (1683–1755)
Schreibsekretär für Kurfürst Philipp Carl von Eltz, Mainz
1735/1740
GDKE RLP – Landesmuseum Mainz
© GDKE RLP – Landesmuseum Mainz (U. Rudischer)

Download

Links: Wilhelm Wagenfeld (1900 –1990)
Gläserne Teetasse, Jenaer Glaswerk Schott & Gen., Jena, 1931
Sammlung Jacobi

Rechts: Heinrich Löffelhardt (1901–1979)
gläserne Teetasse, Jenaer Glaswerk Schott & Gen., Mainz, 1954
GDKE RLP – Landesmuseum Mainz

© Kai Pelka

Download

Vier Teetassen mit Untertassen:

Von links: Otto Lindig, Theodor Bogler, Steingut gegossen, 1929, Landesmuseum Mainz

Marguerite Friedlaender, Trude Petri, Porzellan, „Hallesche Form“ mit Goldringen, KPM Berlin, 1929/1931, Privatsammlung

Christian Dell, gelbes „Resopal“, Hermann Römmler, Spremberg, 1929/30, Sammlung Lattermann

Heinrich Löffelhardt, Porzellan, Form „2000“ mit Bastdekor, Arzberg, Selb, 1954/55, GDKE RLP – Landesmuseum Mainz

© Kai Pelka

Download

Arne Jacobsen (1902–1971)
Stuhl „Ant 3107“, 1955–1972, Remake von 2006
GDKE RLP – Landesmuseum Mainz

© Kai Pelka

Download