Workshops und Zeichenkurse für Erwachsene

Ob kreativer Betriebsausflug oder Zeichenkurs: Wir haben auch Angebote für Erwachsene! 

Wir informieren Sie gerne per Mail über unsere aktuellen Praxis-Angebote für Erwachsene, schicken Sie dafür einfach eine Mail an Ellen Löchner (ellen.loechner@gdke.rlp.de). 

Informationen und Beratung zu unseren Praxis-Angeboten erhalten Sie unter anmeldung.muspaed(at)gdke.rlp.de oder ellen.loechner@gdke.rlp.de

Auf Wandelpfaden: Die Lust an der Landschaft

Eine kreative Schreib-Reise im Museum und der Natur

Wie wäre es, sich auf Wandelpfade zu begeben und dabei die Kunst mit der Natur zu verbinden? Sich in eine künstlerische erschaffene Landschaft zu vertiefen, um dann einer realen Natur-Landschaft zu begegnen?

Lassen Sie sich auf das Experiment ein und erleben die Fülle und Vielfalt beider Landschaften. Verweben Sie beide Pfade zu einem Wort-Teppich. Ob dieser eher der Webart eines Flecken-, Patchwork- oder Orientteppich ähnelt, entscheiden Sie.

Lauschen Sie der Natur-Erzählung im Bild. Lassen Sie sich von ihrer Poesie inspirieren. Entdecken Sie reale Naturschönheiten. Öffnen Sie sich für ihre Magie und ihren Rhythmus. Genießen Sie die Geschenke des Augenblicks. Schöpfen Sie aus der Lust an der Landschaft, aus gemeinsamen Natur-Betrachtungen, um Erlebtes in Worte zu fassen.

Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse, denn Sie werden Schritt für Schritt angeleitet. Ein Wort, eine Zeile, manchmal vielleicht ein längerer Text: Es geht allein darum, sich von der Schönheit der Kunst und Natur überraschen zu lassen, die eigene Wahrnehmung, Wirklichkeit und Sinnes-Fülle auszudrücken.

Termine

1. NaturArt-Writing
25. März 2020, 17.00 - 20.00 Uhr im Landesmuseum Mainz
04. April 2020, 10.00 - 13.00 Uhr im Stadtpark, Treffpunkt Papgeienhaus

2. NaturArt-Writing
18. August 2020, 17.00 - 20.00 Uhr
05. September 2020, 10.00 - 13.00 Uhr

Gebühr
€ 44 zzgl. ermäßigter Museumseintritt € 4,50 für 1 NaturArt-Writing (6 Std.)

Leitung
NaturArtWriting
Elisabeth Geurts
geurts-coaching(at)web.de

Anmeldung für die ersten beiden Termine bis 11. März bei
Ellen Löchner: ellen.loechner(at)gdke.rlp.de

Zeichnen und Skizzieren im Museum

Mit dem Zeichenstift auf Entdeckungsreise gehen, sich Zeit nehmen, genau hinsehen und zur Ruhe kommen: Die Sammlung oder Sonderausstellungen des Landesmuseums bieten viele interessante Motive. Ob die Objekte mit skizzenhaftem Strich festgehalten oder als ausgefeilte Zeichnung umgesetzt werden, entscheiden die Teilnehmenden nach eigenem Geschmack. Die Dozentin gibt Anregungen für vielfältige Techniken und hilft bei der Umsetzung im Skizzenbuch oder auf dem Zeichenblock. Der Kurs eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene ab 16 Jahre.

Termine:

Samstag, 18.1., 1.2., 15.2., 29.2., 14.3., 28.3.2020 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Kurszeit: 2,5 Stunden, eine halbe Stunde Mittagspause

Die Termine können einzeln oder als Paket gebucht werden.

Kosten

Einzeltermin: 17,– Euro zzgl. 2,- Euro Museumseintritt, Schüler: 8,50 Euro
Zwei Termine:  32,– Euro zzgl. 2,- Euro Museumseintritt pro Termin, Schüler: 16,– Euro
Vier Termine: 60,– Euro zzgl. 2,- Euro Museumseintritt pro Termin, Schüler: 30,–
Sechs Termine: 84,– Euro zzgl. 2,- Euro Museumseintritt pro Termin, Schüler: 42,– Euro

Bitte mitbringen: Feste Unterlage und Zeichenpapier oder Skizzenbuch, vorhandenes Zeichenmaterial

Anmeldung

Telefonisch oder mit E-mail bei Katja Rosenberg
kontakt(at)katja-rosenberg.de
0611 | 940 67 34
0171 | 582 51 95

Kursleitung

Katja Rosenberg, Diplom-Designerin FH
www.katja-rosenberg.de

 

 

Von polemisch bis poetisch - Siebdruck-Plakate

15. März 2020, 11 – 14 Uhr

Am Tag der Druckkunst widmen wir uns in einem Workshop für Erwachsene dem Siebdruck und stellen eigene Plakate her. 

Anmeldung unter: ellen.loechner(at)gdke.rlp.de bis zum 11.03.

Kosten: Museumseintritt

Cool 2 color

17. April 2020, 18 – 21 Uhr 

Unter Anleitung von Patricia Hell widmen sich die Teilnehmer einem BIld aus der Sammlung und gestalten davon ausgehend ihr eigenes Kunstwerk. Nach „Ohne Titel 1953“ von Heinz Prüstel ist dann „Ohne Titel 1987“ von Sigmar Polke dran. 

Kosten: 35,- Euro, Material (große Leinwand, Farben …) ist im Preis inbegriffen

Der Frische Blick

Ab 6. Mai 2020 

Der Frische Blick startet in eine neue Runde: Erik Raskopf vom Staatstheater Mainz stellt uns dann den „Frauenkopf“ von Picasso aus dem Jahr 1908 vor.

Mehr zum Frischen Blick gibt es hier.

Die Madonna ist weg!

Ob Betriebsausflug oder Teambuilding – auf den Spuren eines verschwundene Gemäldes können clevere Teams das Landesmuseum erkunden. Neugier, genaues Hinsehen und Humor sind gefragt!

Kosten: € 4,50 pro Person zuzüglich € 40,- für die Gruppe.