Fortbildung

Das Geheimnis der verschwundenen Bauwerke – (inklusive) Spurensuche für Grundschulkinder

21.03.2017, 10.00 – 17.00 Uhr

PL-Nr- 17150SU121

Die Zeit verändert das Gesicht einer Stadt. Häuser, Schlösser, Kirchen und öffentliche Gebäude werden gebaut, bewohnt und benutzt, verlassen oder zerstört und abgetragen. Ihre Bestandteile bleiben als Ruine erhalten, werden weiterverwendet oder wandern in ein Museum. Woher wissen wir, wie es früher in Mainz aussah? Warum interessieren wir uns für die Vergangenheit? Welche Spuren früherer Zeiten finden wir in unserer Umgebung? Anhand der Geschichte dreier Gebäude (Lustschloss Favorite, Liebfrauenkirche und mittelalterliches Kaufhaus) bearbeiten wir diese Fragen. Der Fokus liegt dabei auf der Eroberung eines Bewusstseins für Zeit über das Sehen, Hören und Anfassen sowie über das Erkunden von Orten. Unterschiedliche Medien helfen dabei, die gemachten Erfahrungen auf individuellem Niveau zu dokumentieren.
Referententeam: Ellen Löchner, Anja Orth

Zu buchen über https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungskatalog, Nr. 17150SU121