Kindergeburtstage

Kindergeburtstag im Museum!

Leider bieten wir zur Zeit keine Kindergeburtstage an. Doch Geburtstage kehren immer wieder – wir freuen uns darauf, nach dem Ende aller Corona-Beschränkungen mit Ihnen und euch Geburtstage zu feiern!

Und so sieht das dann aus:
Unternehmt mit euren kleinen Gästen eine Reise durch die Geschichte, in ferne Länder, zu interessanten Menschen. KELTI begleitet euch und führt euch zurück in den zeitRAUM. Dort wird dann gebastelt und gemalt, was euch beeindruckt hat.

Ab dem 5. Geburtstag dürft ihr kommen. Die Altersangaben unten sind nur Empfehlungen. Wir haben Platz für 10 Kinder, je nach Thema kostet das Material 1 – 5 € Aufschlag. Kleines Gebäck und Fertiggetränke könnt ihr mitbringen. Wir freuen uns auf dich und deine Freundinnen und Freunde.

Für eine Buchung rufen uns an unter 06131-2857-160 oder schreiben eine Email an anmeldung.muspaed(at)gdke.rlp.de

 

Themenbeispiele zur Dauerausstellung: 

Der Maler und sein Atelier

So viele schöne leuchtende Farben sind auf den Gemälden im Museum zu entdecken! Nachdem wir uns an ihnen satt gesehen haben, mischen wir gemäß dem Vorbild von Künstlern im 16. und 17. Jahrhundert eigene Farben an. Wir verwenden dazu nach dem alten Vorbild richtige Eier, Öl und natürliche Farbpigmente. Die so entstandenen Farben dürft ihr dann natürlich ausprobieren und euer eigenes Ölbild malen.

Ei-Temperafarben: ab 5 Jahre, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 70 € + 2 € Material pro Kind

Speckstein-Bildhauerei

Die Bildhauer im Mittelalter haben allerlei Figuren, Statuen und Reliefs aus Stein erschaffen. Wie haben die das gemacht? Könnt ihr so etwas auch?

Im zeitRaum bekommt ihr die Gelegenheit, selbst Bildhauer zu werden. Aus Speckstein erweckt ihr schöne Tiere zum Leben. Natürlich dürft ihr euer Kunstwerk am Ende mit nach Hause nehmen.

Speckstein: ab 8 Jahre, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten 70€ + 5€ Material pro Kind

Römer

 

Ein Besuch in der Römerzeit führt uns zu den römischen Soldaten, aber auch zu den Bürgern wie du und ich im römischen Mainz. Was trugen sie an Kleidung und Schmuck? Mit welchen Spielen vertrieben sie sich die Zeit? Wir probieren das Kettenhemd des Soldaten ebenso an wie die römische Toga. Dann stellen wir eine Fibel her, ein nützliches Schmuckstück zum Befestigen von Stoffstücken, oder  prägen eine Kaisermünze aus Goldfolie. Und natürlich spielen wir: Rundmühle, das Delta-Spiel oder das römische Geduldsspiel Loculus Archimedius.

Ab 8 Jahre, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 70 € + 2 € Material pro Kind

Mosaik

Mosaik ist eine ganz besondere Form der Malerei: Menschen, Tiere, Bäume, Landschaften, - alles wird aus kleinen bunten Steinchen zu Bildern zusammengesetzt. Wenn sie gut verklebt werden, halten sie eine Ewigkeit. Im Kleinen könnt ihr das mit einem eigenen Entwurf auch einmal probieren. Es entstehen leuchtend-bunte Muster auf einer Fliese, die ihr nach dem Verfugen an die Wand hängen könnt.

Mosaikfliesen: ab 8 Jahre, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 70 € + 4 € Material pro Kind

Ritter

In der Ausstellung erfahrt ihr vieles über das schwere Leben der Ritter und über die besondere Bedeutung die Wappen. Anschließend dürft ihr im zeitRAUM euer ganz persönliches Wappen entwerfen und farbig gestalten. Nach dem Vorbild der Sandsteinritter befestigen wir die Wappen auf Schilden, die ihr dann gut sichtbar bei euch tragen könnt. Überlegt schon mal, was auf dem Wappen zu sehen sein soll!

Wappenschild: ab 8 Jahre, Dauer: ca. 2 Stunden, Kosten: 70 € + 2 € Material pro Kind