Cool to color – Weinsalon wird zum Artsalon

Dienstag, 18. Juni, um 18 Uhr

Selbst tätig zu werden ist einer der Schlüssel zum Spaß an der Kunst. Die Mainzer Künstlerin Patricia Hell ist versiert im Umgang mit Öl- und Acrylfarbe, Mal - und Zeichenwerkzeugen aller Art - und im Hinsehen, das sie in Zeichnungen seit vielen Jahren humorvoll und treffend protokolliert (www.patriciahell.de). Was ist für einen beschwingten Abend von drei Stunden Dauer ein lohnendes Objekt, bietet Herausforderung und Sicht auf ein erreichbares Ziel zugleich? Ein Werk von Heinz Prüstel aus dem Jahr 1953 lässt Formen und Farben im eleganten Spiel ihr Verhältnis erproben. Das auf den ersten Blick so einfach wirkende Werk ohne Titel präsentiert bei näherem Hinsehen die grundlegenden Gestaltungsmittel Linie, Fläche und Farbe im ausgewogenen Kräftespiel. Hinsehen also, zeichnen und auf der großen Leinwand die eigene Umsetzung finden - dabei wird Patricia Hell die Teilnehmer begleiten - isn't it cool to color?

Die Veranstaltung "Cool to color" beginnt am Dienstag, 18. Juni, um 18 Uhr im Landesmuseum Mainz. Parallel ist der Weinsalon im Innenhof geöffnet. Die Teilnahme kostet € 35,- inklusive allen Materials, Wein geht extra. Eine Anmeldung ist erforderlich unter anmeldung.muspaed@gdke.rlp.de