Mainz - Ein Blick, viele Ansichten

Zur Startseite des Kindermuseums
ein Schritt zurück
Nächste Seite

Behem, Aurea Moguntia, 1565

Vor 500 Jahren war Mainz eine mächtige Stadt.
Sie hatte eine Stadtmauer mit Türmen.
Überall sieht man Kirchtürme.
Auf dem Rhein kamen viele Schiffe.

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass es auf diesem Bild keine Brücke über den Rhein gibt. Die Römer hatten für etwa 500 Jahren eine steinerne Brücke über den Rhein, die aber zwischen 400 und 500 n.Chr. verfiel. Karl der Große ließ eine Holzbrücke bauen, die aber nach 46 Jahren abbrannte. Von 1661-1885 gab es eine Schiffsbrücke.

1885 brauchte man die Schiffsbrücke nicht mehr, denn die Theodor-Heuss-Brücke wurde gebaut. Außerdem entstand 1862 die Eisenbahnbrücke.

Zwischen ca. 500 und 1661 erreichte man Mainz also vom gegenüber liegenden Ufer nur per Schiff.

Behem, Aurea Moguntia, 1565
Behem, Aurea Moguntia, 1565