Publikumsberatung

Hinweise zur Begutachtung Ihrer gesammelten, geerbten oder "auf dem Dachboden entdeckten" Schätze.

Termine:

Mittwoch, 8.5.2019, 14 – 18 Uhr
Mittwoch, 2.10.2019, 14 – 18 Uhr

Unsere Leistungen:
Begutachtung von Kunst und Kulturgütern aus den Bereichen Archäologie, Malerei, Graphik und Plastik.

  • Zeitliche Einordnung
  • Thematische Bestimmung, soweit möglich
  • Deutung von Signaturen und Beschriftungen
  • Bestimmung der Herstellungs- und Maltechniken sowie des Erhaltungszustandes nach dem Augenschein
  • Gegebenenfalls Vermittlung an weitere Experten, Institutionen usw.

Wertangaben können aus rechtlichen Gründen nicht gemacht werden.

Wir bitten Sie, sich möglichst mit einem Foto des Objektes vorab anzumelden unter: landesmuseum-mainz(at)gdke.rlp.de. Aufgrund der zahlreichen Anfragen sollten die Besucher jeweils nur bis zu maximal drei Objekte vorstellen.

Ihr Obolus:
Eintritt : 5,- Euro (keine Ermäßigung)

Sondertermin in Kooperaiton mit dem Mainzer Altertumsverein
Moguntinen-Beratung: Alles, was Mainz ist

Samstag, 23.11.2019, 14 – 16 Uhr

Experten aus den Bereichen Geschichte, Buchkunde, Archäologie und Kunstgeschichte begutachten Ihre Moguntinen. Mainz-Ansichten, Mainzer Drucke und andere Altertümchen mit einem Bezug zur Stadt und zu ihrem Umland werden unter die Lupe genommen und nach besten Wissen kommentiert (ohne Wertangabe). Vorherige Einsendung von Fotos mit weiteren eventuell schon vorhandenen Informationen zu den Objekten ist erwünscht an: info(at)mainzer-altertumsverein.de. Dieses Angebot richtet sich an jedermann und ist ein Geschenk des Mainzer Altertumsvereins an die Öffentlichkeit aus Anlass seines 175jährigen Bestehens – die Teilnahme ist kostenlos.