Max Slevogt. Skizze mit Flagge, 1908, Öl auf Malpappe, © GDKE/Landesmuseum Mainz
Die Ausstellung wird gefördert von der Ernst von Siemens Kunststiftung

Das Jubiläumsjahr 2018 - Ausstellungen

Sonderausstellung 2018 im Landesmuseum

2018 jährt sich Max Slevogts Geburtstag zum 150. Mal. Für uns ein wichtiger Anlass, Slevogt, der seine Wahlheimat in Rheinland-Pfalz fand, angemessen mit einer Sonderausstellung zu würdigen. Auch zahlreiche andere Museen planen Ausstellungen im Jubiläumsjahr.

Mit „Ein Tag am Meer. Slevogt, Liebermann und Cassirer“ widmet sich die Mainzer Ausstellung (9. Oktober 2018 bis 10. Februar 2019) dem künstlerische Austausch von Max Slevogt mit seinen Künstlerkollegen Corinth und Liebermann. Auch sein enges Verhältnis zu seinen Berliner Verlegern, den Vettern Cassirer, ist Thema der Schau. 

Mehr zur Ausstellung: Ein Tag am Meer – Slevogt, Liebermann und Cassirer