Schau ! Depot und Dauerausstellung

Wegen Corona vorübergehend geschlossen

Aufgrund der Corona-Situation sind die Dauerausstellung und das Schau!Depot derzeit geschlossen. 
Besucher*innen, die ein bestimmtes Objekt der Dauerausstellung besichtigen möchten, können sich jedoch an der Kasse melden. Wenn die Gesamtsituation es zulässt ist eine exklusive, begleitete Besichtigung möglich. 

Bald wieder im Landesmuseum zu sehen: 

Das Landesmuseum Mainz ist das kulturhistorische Museum in Rheinland-Pfalz und verfügt über Sammlungen, die 30.000 Jahre Menschheitsgeschichte in unserer Region und darüber hinaus repräsentieren. Die Sammlungen umfassen Malerei, Plastik, Grafik, Kunsthandwerk und archäologische Objekte. Wir laden Sie ganz herzlich zu einem Besuch unserer Dauerausstellung ein!

Bitte beachten Sie, dass große Teile der Dauerausstellung während der Laufzeit der Landesausstellung "Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht" geschlossen sind. 

Davon ausgenommen sind: 

  • Steinhalle (an den Sitzungstagen des Landtags für das Publikum geschlossen)
  • Schau ! Depot
  • Mainzer Barock
  • Graphische Sammlung
  • Historismus
  • Kunst um 1900
  • Jugendstil
  • Kunst der Moderne

 

Das Schau ! Depot

Neu, ungewohnt und absolut vielseitig:
Das ist das Schau ! Depot. 

Entdecken Sie unsere Museums Highlights in einer ungewöhnlichen Präsentation, die andere Blickwinkel und neue Zugänge zu den Kunstwerken ermöglicht. Herkömmliche Sehgewohnheiten werden auf den Kopf gestellt. Losgelöst von der bisherigen strengen chronologischen Sortierung, sind dort die Highlights vom Hochmittelalter bis zum 19. Jahrhundert, sowie eine besondere Auswahl an archäologischen Funden in ungewöhnlicher Kombination vereint. Wie in einem herkömmlichen Museumsdepot sind die Werke nach Formaten übereinander gehängt – dadurch können die Exponate nun in einer völlig neuen Zusammenstellung wahrgenommen und über Epochengrenzen hinweg verglichen werden. Entdecken Sie unsere Sammlung aus einer anderen Perspektive! Zahlreiche Führungsangebote stillen ihre Neugier.