Blussus und Menimane in Xanten

26. Juli bis 25. November 2018

Der Blussus-Stein (Inv. Nr. S 146) ist vom 26. Juli bis 25. November 2018 im LVR-Römer Museum Xanten in der Sonderausstellung „Warenwege – Warenflüsse“ zu sehen.

Die Ausstellung beleuchtet die Entwicklung und Protagonisten des Handels in römischer Zeit und zeigt, welche Waren damals verhandelt wurden. Hier darf der einheimische Schiffer Blussus nicht fehlen, der durch seine Handelskontakte mit den Römern zu großem Reichtum gelangte, wie sein zweiseitig und aufwendig verzierter Grabstein aus importiertem Kalkstein und der prall gefüllte Geldsack zeigen. Auf der Rückseite des Stein findet sich die älteste römische Schiffsdarstellung nördlich der Alpen.