Wasser in der zeitgenössischen Kunst

2. August 2011 bis 2. Oktober 2011

Im Rahmen der Sonderausstellung "Nützlich, gefährlich, romantisch...Wasser im Spiegel der Kunst" präsentieren wir Werke zum Thema Wasser von zeitgenössischen, international bekannten KünstlerInnen wie Inge Dick, Fiona Léus, Corinna Rosteck oder dem Künstlerpaar "Kocheisen + Hullmann" u.a.

Zu sehen sind unter anderem:

"Underwater. Daedalus´ Sons and Daughters"
Videoinstallation von Fiobna Léus

Baden - ein Stück Alltagskultur. Der Mensch unter Wasser ist für einen Moment losgelöst von der Erdgebundenheit und gibt sich dem gefühl der Schwerelosigkeit hin.
Auf drei Wände projeziert Fiona Léus Unterwasseraufnahmen eines Pools, in den Schwimmer hineinspringen.

Zyklus "Wasser"
Fujiflex auf Aluminium und Acrylglas von Inge Dick

Inge Dick nutzt die Möglichkeiten der digitaslen Fotografie: Sie reduziert die Pixelzahl von digitalen Fotos, bis ein einziges Pixel, ein blaues Quadrat übrig bleibt - als sei es das Innerste, der Kern des Wassers.