Praktische Hinweise

Praktische Hinweise

Anmeldung: Schulklassen können die Sonderausstellung an allen Öffnungstagen besuchen. Wir bitten Sie, für einen reibungslosen Museumsbesuch Ihr Kommen anzukündigen:
Telefon: 06131/2857-160
E-Mail: anmeldung.muspaed@gdke.rlp.de 
oder nutzen Sie unser Online-Buchungs-Tool

Anfahrt: Wegbeschreibung unter Besucherservice

Eintrittspreise Schulklassen: ohne Führung 2,- Euro pro Person, mit Führung 4,- Euro pro Person, mit Führung und Workshop 6,- Euro pro Person

Garderobe: im sog. zeitRAUM

WC: im Untergeschoss; Zugang über das große Treppenhaus am Ende der Glasarkade; Kindertoiletten auch hinter dem zeitRAUM

Café: zur Zeit nicht besetzt; im zeitRAUM dürfen mitgebrachtes Essen und Getränke verspeist werden 

Ausstellung: Die Sonderausstellung erstreckt sich über zwei Räume: Marstall und Schellbau. Im Lageplan haben wir eingezeichnet, wo Sie die besprochenen Objekte genau finden.

Sitzgelegenheiten: Klappstühle und Sitzkissen sind im Museum vorhanden 

Verhalten im Museum

Die Aufsichtspflicht für die Gruppe verbleibt für den gesamten Aufenthalt im Museum bei der Begleitperson.

Da sich im Museum einmalige und kostbare Exponate befinden, bitten wir Sie, im Vorfeld mit Ihren Schülern einige Verhaltensweisen zu besprechen:

- Aus Rücksicht auf andere Besucher nicht rennen, toben und lärmen.

- Exponate nicht berühren! Bitte auf einen ausreichenden Abstand zu den Objekten achten.

- Bitte nicht an die Wände und auf die Vitrinen lehnen.

- Essen und Trinken ist im zeitRAUM, aber nicht in den Ausstellungsräumen erlaubt.

- Mit Buntstiften darf in den Ausstellungsräumen gemalt und geschrieben werden, nicht jedoch mit flüssigen Farben. Dafür stellen wir Ihnen auf Anfrage gern den zeitRAUM  der Museumspädagogik zur Verfügung.

- Fotografieren ist in der Sonderausstellung nicht erlaubt.

- Große Rucksäcke und Taschen sind in den Ausstellungsräumen nicht zugelassen.