Ritterschule

Lassen Sie sich von Franz von Sickingen persönlich über ritterliche Ideale informieren, in der Kunst des simultanen Fechtens mit Schwertdegen (Rapier) und Dolch sowie des Kampfes mit Kurzschwert und Schild unterweisen, lernen Sie höfische Tänze und Fanfarenspiel und erwerben Sie so abschließend Ihre Ritter-Urkunde.

Die Ritterschule findet während der Laufzeit der Ausstellung regelmäßig donnerstags, freitags, samstags und sonntags um 11:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:30 Uhr für maximal 30 Personen statt. Sie ist nur in Verbindung mit dem Museumseintritt zu besuchen und bedarf lediglich der direkten Anmeldung an der Kasse. Zusätzlich ist sie dienstags und mittwochs individuell buchbar.

Kosten (zzgl. Museumseintritt): 3,- € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder, 2,- € ermäßigt (Studenten, Rentner, Arbeitslose, Wehrpflichtige, Behinderte etc.).