Architekturwettbewerb zur Burg Schwalbach

Präsentation vom 6. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019

Im Zuge der Instandsetzung von Burg Schwalbach, die das Land Rheinland-Pfalz seit einigen Jahren durchführt, wurde ein Wettbewerb zur Entwicklung der Burg ausgelobt.

12 Architekturbüros wurden aufgefordert, Vorschläge für eine architektonische Umsetzung des neuen Nutzungskonzepts zu erarbeiten. Ziel war die Schaffung eines attraktiven Anziehungspunkts im nördlichen Rheinland-Pfalz, der der Geschichte und Bedeutung von Burg Schwalbach Rechnung trägt.

Präsentiert werden alle Wettbewerbsarbeiten, darunter der 1. Preis, der an das Büro Heinrich Lessing Architekten in Zusammenarbeit mit dem Büro für Landschaftsplanung Bierbaum.Aichele.Landschaftsarchitekten, beide Mainz, ging.